Von li.: Silvia Vogt, Tabitha Tunkin und Ines Kadgien bringen die ca.30 Schülerinnen und Schüler zu Höchstleistungen auf der Bühne.
Von li.: Silvia Vogt, Tabitha Tunkin und Ines Kadgien bringen die ca.30 Schülerinnen und Schüler zu Höchstleistungen auf der Bühne.

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

 

Liebe Landfrauen, bitte folgenden Termin vormerken:

Die Theater-AG des Gymnasiums Brunsbüttel studiert zu 2019 wieder ein neues Musical ein. Gespielt wird „My Fair Lady” unter der bewährten Leitung von Silvia Vogt, die selbst jahrelang in Hamburg die Rolle der Christine im „Phantom der Oper“ gesungen hat. Unterstützt wird sie dabei von Ines Kadgien und Tabitha Tunkin. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Sohn Thore Vogt. Es wirken ca. 30 Schülerinnen und Schüler mit, die bei einem Casting im März ausgesucht wurden. Des weiteren spielen einige Lehrer mit, u.a. wieder Schulleiter Hans-Walter Thee, es singt ein Extra-Chor und professionelle Musiker aus Hamburg unterstützen die Aufführung.

Nachdem das Elbeforum in Brunsbüttel bei den vorherigen Stücken sechs mal ausverkauft war, konnten wir nun erreichen, dass es am 12.09.2019 um 19.00 Uhr eine Extra-Vorstellung nur für die LandFrauen gibt.

Die Kartenvorbestellungen sollen über die Ortsvereine laufen und werden dann beim KLFV gebündelt. Zunächst sind für jeden Ortsverein 30 Karten vorgesehen.

Der Preis pro Karte beträgt 12,- €uro. Die Plätze werden nach Eingang der Vorbestellungen vergeben.

Die Leistung der Theater-AG ist umso höher zu bewerten, als dass sie unter erschwerten Bedingungen üben müssen, da die Aula des Gymnasiums noch nicht wieder zur Verfügung steht. Teilweise wird sogar in den Privaträumen bei Silvia Vogt geprobt. Damit die Gruppe noch mehr zusammenwächst, ist im neuen Jahr eine Übungswoche in der Jugendherberge in Glückstadt geplant.

Lassen Sie sich diesen Kunstgenuss nicht entgehen!

Willkommen

bei den Dithmarscher LandFrauen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über uns und die

19 Ortsvereine im Kreis.

Wussten Sie schon…?

…dass es in Dithmarschen über 3500 LandFrauen gibt?

...dass frau nicht Bäuerin sein muss, um Mitglied im Land- FrauenVerein zu werden?

 …und dass LandFrauen in den verschiedensten Berufen arbeiten?

...dass LandFrauen nicht über 65 Jahre alt sein müssen?

...dass das Altersspektrum in den Vereinen von unter 30 bis über 80 Jahre reicht?

 

In unseren 19 Ortsvereinen haben Sie als LandFrau die Möglichkeit,

  • sich weiterzubilden
  • sich zu engagieren
  • gute Vorträge und Unterhaltung zu geniessen
  • durch Reisen Land und Leute kennen zu lernen
  • aktiv und kreativ zu sein
  • Spaß zu haben

Wir freuen uns auf Sie!