Foto: Kolz
Foto: Kolz

 

K o c h b u c h O b e n d v i s i t e n

 

 Der Vorstand des Kreis-LandFrauen-Verbandes Dithmarschen beschloß 2011, zum Jubiläum „40 Jahre Kreisverband“ ein Kochbuch herauszugeben.

 Wir fragten uns wie das Buch aussehen sollte?

Wofür möchte man eigentlich neue Rezepte haben?

Oft doch dafür, um Freunde einzuladen. Zum Geburtstag, zum Hochzeitstag, zur bestandener Prüfung oder einen anderen Anlaß, den man ja immer finden kann.

 Früher nannte man das Abendvisite. Op platt Obendvisiten.

Wir fanden, diesen Ausdruck sehr schön und dass es schade wäre, wenn er in Vergessenheit geraten würde.

 Für uns vom Kreisvorstand beinhaltet er Vorfreude auf ein Treffen mit Freunden, auf gute Gespräche, auf ein liebevoll zubereitetes Essen. Für den Gastgeber bedeutet es aber auch zu überlegen, was bringe ich auf den Tisch und wie erledige ich die Arbeit der Zubereitung der Speisen und der Tischdekoration. Aber für den Gastgeber bedeutet es auch die Vorfreude auf die Gäste.

 

Wir haben unsere Mitglieder nach Geschichten von früher befragt, die beschreiben, was Obendvisite damals bedeutete, aber auch nach ihren besten Rezepten von damals und heute, die man für Besuch nachkochen kann.

 Es erreichten uns Geschichten von vor dem 2. Weltkrieg und gleich nach dem Krieg, aus den siebziger Jahren, auf plattdeutsch oder hochdeutsch und auch als Gedicht. Wir haben sie alle original in das Kochbuch übernommen.

 Die Fotos der Bauernhäuser sind aus der Ausstellung „Dithmarscher Bauernhäuser“, die im Jahre 2000 anlässlich der 500 Jahr Feier des Kreises vom Kreis-LandFrauen-Verband Dithmarschen erstellt wurde. Sie passen ganz wunderbar zu den Geschichten.

 

Die Rezepte wurden zu je einem Menü zu den verschiedenen Jahreszeiten zusammengestellt. Weitere Rubriken sind nach Zutaten mit Fisch, Fleisch, Gemüse usw. zusammengefasst.

 

Die plattdeutsche Sprache sollte sich als roter Faden durch das Buch ziehen und so haben wir die Überschriften der Rubriken plattdeutsch geschrieben. Die Texte der Rezepte sind auf hochdeutsch, damit sie dann auch jeder nachkochen kann.

 

Am Schluss des Buches befinden sich noch zwei Seiten mit einem Verzeichnis plattdeutscher Wörter und Redewendungen, die nicht mehr so häufig im täglichen Sprachgebrauch anzutreffen sind. Wir möchten aber, dass sie nicht in Vergessenheit geraten. Eine Übersetzung ins Hochdeutsche ist gleichzeitig enthalten.

 

Einigen Rezepten haben wir auch Tipps und kurze Informationen oder ein Foto beigefügt. Auf einigen Seiten sind Sprüche oder Weisheiten von großen Dichter enthalten.

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen beim Kochen der Rezepte und viel Spaß beim Lesen der kleinen Anekdoten und Sprüche.

 

Das Kochbuch ist bei Ortsvereinen, in den Buchhandlungen erhältich oder direkt beim Kreis-Landfrauen-Verband zu bestellen unter folgender Adresse:

info@kreis-landfrauenverband-dithmarschen.de

 

Die Kosten betragen 13,50 € pro Buch plus 3,50 Porto und Versand.


Foto: Kolz
Foto: Kolz